BERATEN. ENTWICKELN. TRAINIEREN!

 

Liebe Kunden/innen,

 

wir feiern dieses Jahr unser 10-jähriges Firmenjubiläum und möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die Treue und gute Zusammenarbeit bedanken.

 

Gerne denken wir an unsere Anfangszeiten zurück. Mit Ihnen ist die Idee geboren worden einen Baukasten für Abwassertechnik zu entwickeln. Der Baukasten erfreut sich sehr großer Beliebtheit und ist mittlerweile in mehr als 10 Sprachen international im Einsatz. Darüber hinaus wurden auch andere Branchen mit dieser Art des Trainings vertraut gemacht. Die vielen Trainings in den verschiedenen Kläranlagen und Betrieben zeigen uns, dass wir bisher alles richtig gemacht haben.

 

Die aktuelle Entwicklung des QR-Codes für Abwassertechnik erhielt im September 2017 den Ernst-Kuntze-Preis der DWA und wurde für hervorragend bewertet. Viele Rückmeldungen zeigen uns, dass die Möglichkeit Informationen an Ort und Stelle in einem Betrieb zu platzieren eine gute Möglichkeit ist das Wissen zu sichern und geordnet abzulegen. Somit können alle Beteiligten bei Bedarf darauf zurückgreifen.

 

Wir sind auf die nächsten 10 Jahre gespannt. Der demografische Wandel, die Generation Y und Z geben uns Anlass weiter an dem Thema Bildung, Ausbildung zu arbeiten. Wir stehen Ihnen als "Expert for Training"  jederzeit zur Verfügung.

 

Auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Danke!

 

Ihr

Achim Höcherl

Sa

08

Feb

2020

45. AUSBILDUNGSBAUKÄSTEN AUF REISE NACH VIETNAM

Im Februar werden ganze 45. Ausbildungsbaukästen Abwassertechnik für die Aus- und Weiterbildung nach Vietnam geliefert - was ein toller Erfolg.

 

Wir freuen uns sehr, dass das Ausbildungssystem auch im Ausland auf so viel Zustimmung trifft. Wie der Ausbildungsbaukasten in Vietnam eingesetzt und zukünftig modifiziert wird, erfahrt Ihr im Video - schaut doch mal rein was Achim und Rüdiger Heidebrecht von der DWA zu berichten haben.

 

Euer Team von A-HA.

Beraten. Entwickeln. Trainieren.

 

/st

Do

02

Jan

2020

NEUJAHRSGRUSS 2020

Liebe BesucherInnen,

wir von A-HA wünschen ein gutes und gesundes neues Jahr.

Auch in diesem Jahr stehen neue Herausforderung an, die wir mit Euch zusammen meistern wollen.

Bei Anfragen könnt ihr uns unter der bekannten Mailadresse: mail@abwasser-meister.de kontaktieren.

Wir stehen Euch wie in den letzten Jahren gerne zur Verfügung.

Bis dahin alles Gute.

 

Das A-HA – Team

BERATEN. ENTWICKELN. TRAINIEREN!

 

/ah

Do

15

Mär

2018

FACHKRAFT FÜR ABWASSERTECHNIK UNTER DER DIGITALEN LUPE!

BIBB-BMBF-Onlinebefragung zu Berufsbildung und Digitalisierung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) führen ein Berufescreening durch, bei dem die Auswirkungen der Digitalisierung auf ausgewählte Ausbildungsberufe untersucht werden. Bei einer jetzt gestarteten Online-Befragung wird Deine Unterstützung benötigt!

 

Der Link lautet: https://uzbonn.de/bibb4.0

 

Bitte beteilige Dich an der Online-Befragung, oder leite den Link weiter an interessierte

Betriebe bzw. Fachkräfte, Vorgesetzte von Fachkräften sowie Ausbildungsverantwortliche/ AusbilderInnen, die zu Ausbildung und Beschäftigung von Fachkräften für Abwassertechnik aussagefähig sind.

 

Die Online-Befragung hat zum Ziel, derzeitige und absehbare, insbesondere durch die Digitalisierung ausgelöste Veränderungen im Arbeits- und Ausbildungskontext der Berufe zu erfassen, um Schlussfolgerungen für die künftige Aus- und Weiterbildung zu ziehen.

 

Das Team von A-HA bedankt sich herzlich.

BERATEN. ENTWICKELN. TRAINIEREN!

Sa

13

Jan

2018

AUSBILDUNGSBAUKASTEN ABWASSERTECHNIK IN PALÄSTINA!

Der Ausbildungsbaukasten Abwassertechnik hat es mittlerweile sogar nach Palästina geschafft. Auch dort werden gemeinsam verschiedene Aufgabenstellungen zur Abwassertechnik mit Hilfe der Magnetkarten erfolgreich gelöst. Wir freuen uns über solche Bilder und sagen nur weiter so.

 

Wusstet Ihr übrigens schon, dass weit mehr als 500 Ausbildungsbaukästen Abwassertechnik national, wie auch international im Einsatz sind?

 

Euer Team von A-HA.

BERATEN. ENTWICKELN. TRAINIEREN!

 

/st

Fr

29

Sep

2017

ACHIM HÖCHERL UND SVEN THEUS WERDEN FÜR "QR-CODES ABWASSERTECHNIK" MIT ERNST-KUNTZE PREIS 2017 AUSGEZEICHNET!

Otto Schaaf, Sven Theus, Achim Höcherl, Johannes Lohaus
Otto Schaaf, Sven Theus, Achim Höcherl, Johannes Lohaus
Abwassermeister Achim Höcherl, Leiter "Abwasser-behandlung/technische Leistungen“ im Tiefbauamt der Stadt Bonn, und Sven Theus M. Sc., früher ein Auszubildender von Höcherl in Bonn, seit März 2017 bei Deutschen Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft mbH (DAR) in Wiesbaden, wurden am vergangen Dienstag im Rahmen der DWA Bundestagung in Berlin zu gleichen Teilen mit dem Ernst-Kuntze-Preis der DWA ausgezeichnet.
 
Mit dem Ernst-Kuntze-Preis, benannt nach einem ihrer früheren Präsidenten, zeichnet die DWA Arbeiten und Erfindungen aus, die zu praktischen Verbesserungen auf den Arbeitsgebieten der Vereinigung führen.
 
Achim Höcherl und Sven Theus haben eine neue Art, Informationen in der Abwassertechnik bereitzustellen, besonders für junge Auszubildende, entwickelt. Zu den gängigsten Verfahrensstufen der Abwasser- und Schlammbehandlung haben sie die nötigen Informationen über QR-Codes hinterlegt, die auf Tafeln aufgedruckt sind und am jeweiligen Ort auf der Abwasseranlage aufgestellt
werden. Durch Aufrufen dieser QR-Codes mit einem Smartphone sind vor Ort ohne Zeitverluste zielgerichtete Informationen verfügbar.

SOCIAL WEB!


UNSERE STARKEN PARTNER!

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

Bayerische Verwaltungsschule